Fensterheizung T-STRIPE bietet viele Vorteile

Die Vorteile der Montage einer Fensterheizung sind der Schutz vor Kondenswasser im Winter, denn so schützen Sie ihre Fenster vor Schimmel und die angrenzenden Bauteile vor Schäden durch herabrinnendes Wasser. Die T-STRIPE Fensterheizung vom Marktführer ist die Lösung gegen Kondenswasser an allen Fenstern, Glasecken und Fassaden weil sie vor Tauwasser und Schimmel schützt.

  • Die Fensterheizung erwärmt die Scheibe
  • Die warme Fensterscheibe verhindert Kondenswasserbildung
  • Automatische Regelung der Fensterheizung an der Scheibe

Ihre Vorteile mit der Scheibenheizung:

  • nachträglich bei jedem Fenster montierbar
  • einfache Montage der Scheibenheizung
  • Mit nur 3,8mm Durchmesser ist die T-STRIPE Fensterheizung fast unsichtbar und
  • passt in enge Zwischenräume
  • Die silberne Drahtumflechtung lässt T-STRIPE edel aussehen
  • geringer Stromverbrauch (7-12W pro Meter)
  • UV-beständig
  • beständig gegen Putzmittel
  • lange Lebensdauer (über 20 Jahre)

Fensterheizung T-STRIPE

Fensterheizung T-STRIPE

Wie funktioniert die Fensterheizung T-STRIPE?

Das Funktionsprinzip ist einfach. Das Heizelement wird an den Rändern der Fensterscheibe befestigt und mit dem Stromnetz verbunden. Die T-STRIPE Fenster Heizung ist ein flexibles elektrisches Heizelement mit einem Durchmesser von nur 3,8mm. Wenn sie im Randbereich auf der Scheibe aufgeklebt und mit Strom betrieben wird, verhindert die Scheibenheizung so dass der Taupunkt unterschritten wird und Kondensat / Kondenswasser entsteht.

Ein Komplettset können Sie hier kaufen.

So funktioniert die T-STRIPE Randverbundheizung

Mit diesem Heizelement für Fenster verhindern Sie, dass der Taupunkt unterschritten wird und die Temperatur an den Rändern der Scheiben so stark absinkt, dass sich Kondenswasser bildet. Da es sich um ein einfach und nachträglich montierbares Produkt handelt, können Sie die T-STRIPE Fensterheizung jederzeit und an allen Fenstern nachrüsten, und so dafür sorgen, dass die Temperatur am Rand der Fenster erhöht wird, sodass der Taupunkt nicht unterschritten wird.

Die Fenster Heizung verhindert beschlagene Scheiben

Die Bildung von Kondenswasser wird dadurch verhindert.

Fensterheizung einfach nachrüsten

Die Montage ist einfach und kann selber oder vom Fachmann durchgeführt werden. Das Ergebnis des Einsatzes der T-STRIPE Fenster Heizung sind trockene Fenster – egal, ob es sich dabei um Holz-, Holzmetall-, Metall- oder Kunststofffenster handelt.

Typische Einsatzgebiete:

  • Fenster Heizung für bodentiefe Fenster
  • für Fenster ohne Heizkörper darunter
  • Scheibenheizung für Dachfenster
  • Erkerverglasungen
  • Glasecke, Nurglasecke, Ganzglasecke
  • große Portalverglasung
  • Fensterrahmenheizung
  • Wintergartenfenster
  • Dachverglasung

und überall wo sonst noch Kondenswasser auftreten kann.

T-STRIPE Fensterheizung-Temp-Isothermenverlauf

T-STRIPE Fensterheizung-Temp-Isothermenverlauf

Folgen von Kondenswasser am Fenster, so verhindert die T-STRIPE Scheibenheizung Kondenswasser am Fenster

Die Bildung von Kondenswasser ist abhängig von der Luftfeuchtigkeit und der Temperatur der Oberflächen.Um Kondenswasser aktiv zu verhindern, reduzieren Sie erstens die Luftfeuchtigkeit durch regelmäßiges Lüften (Optimal ist eine Luftfeuchtigkeit von 40% bis 60%.) und erhöhen zweitens die Oberflächentemperatur der kalten Bereiche mit der T-STRIPE Fensterheizung!

Kondenswasserbildung

Nicht nur bei Dachflächenfenstern entsteht Kondenswasser. Kondenswasser kann sich an jedem Fenster bilden. Mit der Fensterheizung T-STRIPE bleiben die Fenster trocken.

Wo entsteht Kondenswasser am Fenster und wieso hilft die Fensterheizung

Kondenswasser und in der Folge Schimmel entstehen in den Ecken und Randzonen der Fenster, direkt neben dem Distanzhalter der Fensterscheibe. Denn bei großen Unterschieden zwischen Innen- und Außentemperatur kommt es auch bei hochwertigem Isolierglas zu einem Temperaturabfall an den Rändern der Fensterscheiben. Diese sind die „schwächste“ Stelle der Konstruktion, deshalb schützen sie diese Fensterränder mit der Fensterheizung T-STRIPE.

trockene Fenster mit derT-STRIPE Fensterheizung

Bei vielen Dachflächenfenstern entsteht Kondenswasser,
mit der Fensterheizung T-STRIPE bleiben die Fenster trocken.

Warum ist die T-STRIPE Fensterheizung die optimale Lösung?

Diese Fensterheizung funktioniert auf gleicher Basis wie die Heckscheibenheizung im PKW. Sie ist mit nur 3,8 Millimeter sehr dünn und dämmt die optische Wirkung Ihrer Glasscheiben im Haus nicht ein. Dabei wird das Heizelement einfach mit doppelseitigem Klebeband auf der Fensterscheibe befestigt, an die konventionelle Steckdose angeschlossen und ohne Weiteres in Betrieb genommen. Ein zusätzlicher Thermostat steuert die Fensterheizung automatisch.

Verwenden Sie nur die Original T-STRIPE Fensterheizung vom Marktführer!

 

Einfache Montage der Fensterheizung

Nie mehr nasse Fensterscheiben mit T-STRIPE

Das Funktionsprinzip ist einfach. Das Heizelement wird an den Rändern der Fensterscheibe befestigt und mit dem Stromnetz verbunden.

Fensterschäden & Schimmelbildung

Selbst wenn Sie täglich stoßlüften und die vor allem am Morgen sichtbare Nässe von den Fenstern entfernen, bilden sich in der kalten Jahreszeit sichtbare Schimmelflecken. Das Heizelement beugt dieser Problematik vor und eignet sich für alle Fenster, egal ob der Rahmen aus Holz oder Kunststoff, aus Metall oder einer Holzmetall-Kombination besteht.

Erfahrung mit der T-STRIPE Fensterheizung

Das Ergebnis wird Sie überzeugen und ist Ihre Chance, die Heizperiode, ohne das Risiko von Schimmel durch eine Unterschreitung des Taupunktes zu überstehen. Die T-STRIPE Fensterheizung ist eine hochwertige und einfach nachträglich montierbare Scheibenheizung, die sich für Fenster in allen Größen und Ausführungen bestens geeignet.

Wir hatten in unserer Dachgeschosswohnung jahrelang Probleme mit einem schlecht isolierten Schiebe-Fenster. Sobald es um die null Grad hatte, bildete sich trotz ständigen Lüftens massiv Schwitzwasser, sodass der Trockenbau rund um das Fenster zu schimmeln begann.Seit wir die Fensterrahmenheizung eingebaut haben, ist der Rahmen komplett trocken. Wir sind begeistert! Auch der Service und die Beratung waren top! Wir können T-STRIPE zu 100% empfehlen! Jonathan Hildebrand

Die T-STRIPE Fenster Heizung: Eine marktführende Lösung im Schimmelschutz

In der kalten Jahreszeit ärgern sich viele Eigentümer und Mieter über die Bildung dunkler Areale, die vor allem in den Silikonfugen und in den Kanten der Fenster oder Glastüren auftreten. Das muss nicht sein, wenn Sie mit einer Scheibenheizung vorbeugen und effektiv gegen die niedrigen Temperaturen an der Innenseite vorgehen.

T-STRIPE: Nie mehr Kondenswasser dank Scheibenheizung

Es ist ein Fakt, dass in den meisten Häusern und Wohnungen Heizkörper dort angebracht sind, wo sie zwar den Raum erwärmen, die Bildung von Kondenswasser an Fensterscheiben aber nicht verhindern können. Feuchteschäden und Schimmel, Wasseransammlungen in den Fugen und auf Fensterbrettern sind die Folge von unterschiedlichen Temperaturen im Bereich der Fenster und Terrassentüren. Mit unserer T-STRIPE Fensterheizung entscheiden Sie sich für eine innovative elektrische Lösung, die Feuchtigkeit an Fenstern in der kalten Jahreszeit ausschließt.

Lüften oder Scheibenheizung

Jede Wohnung, welche keine automatische Wohnraumlüftung besitzt, sollte 3-5-mal täglich gelüftet werden, dafür wird besonders das Stoßlüften empfohlen. Dabei werden alle Fenster für 10 – 15 Minuten geöffnet, nach Möglichkeit an gegenüberliegenden Seiten der Wohnung, das nennt man „Querlüften“. Oft reicht regelmäßiges Lüften und konventionelles Heizen nicht aus, um die Nässebildung an Fenstern zu verhindern, da die schwächste Stelle der Gebäudehülle der Rand der Fenster ist. Diese kühlen oft zu stark aus so dass trotz Lüften Kondenswasser entsteht.

Wichtig: Lüften Sie auch dann, wenn Sie eine Fensterheizung montiert haben.

Die T-STRIPE Scheibenheizung kommt dort zum Einsatz, wo Ihr Gebäude am stärksten von Schimmelbefall gefährdet ist.

Fensterheizung-T-STRIPE verhindert-Kondenswasser - richtig lüften

Fensterheizung-T-STRIPE verhindert-Kondenswasser – richtig lüften

Gerne beraten wir Sie ausführlich und zeigen Ihnen die vielseitigen Vorteile der kleinen, praktischen und an allen Glasscheiben einsetzbaren Fensterheizung auf. Kontaktieren Sie uns bei Interesse und informieren sich über die Möglichkeiten, die sich mit der sofort in Betrieb zu nehmenden Scheibenheizung von T-STRIPE ergeben.