Taupunkt – Fenster – Schimmel:

Taupunkt wird jener Punkt genannt, an dem die Raumlufttemperatur so weit abkühlt, dass sich Kondenswasser bildet. Die Luft kann den enthaltenen Wasserdampf nicht mehr binden. In der Folge wird dieser Wasserdampf „auskondensiert“ so dass sich das Kondensat/Kondenswasser an den kalten Oberflächen absetzt. Der Rand von Fenstern ist besonders gefährdet, da dies die schwächste Stelle in der Gebäudehülle ist.

Taupunkt definition

Bei Fenstern ist die Entstehung von Kondenswasser nicht nur eine optische Beeinträchtigung – auch die Gesundheit kann leiden, wenn sich im Laufe der Zeit Schimmel bildet.
Daher stellen sich viele Betroffene die Frage: Wie kann ich den Taupunkt beeinflussen, damit sich an meinen Fenstern kein Schwitzwasser mehr bilden kann?
Es gibt zwei Ansatzpunkte: die Raumtemperatur und die relative Luftfeuchtigkeit.

  • Raumtemperatur: Je höher die Raumtemperatur bei fest vorgegebener relativen Luftfeuchtigkeit, umso höher ist die Taupunkttemperatur.
  • Luftfeuchtigkeit: und je niedriger die Luftfeuchtigkeit umso niedriger ist dieTaupunkttemperatur. Das heißt, die Wahrscheinlichkeit für die Bildung von Kondenswasser sinkt.

T-STRIPE – Fensterheizung verhindert Kondenswasser und Schimmel am Fenster.

Diesen physikalischen Vorgang macht sich T-STRIPE zu Nutze: das T-STRIPE Fensterheizsystem erwärmt den Randbereich der Fenster (wo in den meisten Fällen Kondenswasser entsteht) und erhöht die Temperatur so weit, dass sich dort kein Kondenswasser mehr bilden kann und die Fenster trocken bleiben. Der Taupunkt wird nicht unterschritten. Hier können Sie die Fensterheizung kaufen.

Taupunkttabelle Taupunktberechnung

Den Taupunkt zu kennen ist wichtig, um entscheiden zu können, ob Kondenswasser anfällt und wann und wo sich dieses bildet. Um den Taupunkt zu ermitteln, müssen Sie nur die Raumlufttemperatur und die relative Luftfeuchte feststellen und in der Taupunktetabelle nachsehen.

Taupunkttabelle zur Ermittlung des Taupunkt und wann Kondenswasser entsteht. 

Taupunkttabelle zur Ermittlung des Taupunkt und wann Kondensat entsteht.

Mit der Taupunkttabelle können Sie den Taupunkt ermitteln und so feststellen wann sich Kondenswasser und Schimmel bildet. Durch richtiges lüften und heizen können Sie die Luftfeuchtigkeit mit T-STRIPE beeinflussen.

T-STRIPE bestellen Die Fensterheizung verhindert Kondenswasser und Schimmel am Fenster.

 

Taupunkt

bierglas
Hauchen Sie mal eine kalte Fensterscheibe an oder stellen Sie ein Bier aus dem Kühlschrank in ein Zimmer mit normaler Raumtemperatur! Was passiert? Es bildet sich auf der Fensterscheibe bzw. auf der Bierflasche Wasser – genauer gesagt handelt es sich dabei um Kondenswasser.

Dieses wird auch Schwitzwasser oder Kondensat genannt – es ist aber immer das gleiche. Was ist nun die Ursache dafür? Physikalisch gesehen wird dabei der sogenannte Taupunkt unterschritten. Das ist jener Punkt, an dem die Luft den enthaltenen Wasserdampf nicht mehr binden kann. Den Taupunkt ermitteln Sie mithilfe einer Taupunkttabelle.

Am Fenster lässt sich die Bildung von Kondenswasser mit der Fensterheizung T-STRIPE leicht vermeiden!

Hier können Sie eine Fensterheizung bestellen.