Bei der Montage hinter der Glasleiste „verschwindet“ das T-STRIPE Heizelement im Fenster.

Die Glasleiste ist bei den meisten Kunststofffenstern abnehmenbar, manchmal auch bei Holz- und Metallfenstern.

Wir empfehlen, die Glasleiste vorsichtig zu entfernen. Bei älteren Fenstern kann der Kunststoff spröde geworden sein und brechen. Im Zweifelsfall empfehlen wir die Montage direkt auf der Scheibe gleich neben der Glasleiste.

Montage hinter der Glasleiste:

Entfernen Sie die Glasleisten.
Achtung: Bei manchen Fenstern könnte die Scheibe herauskippen. Sie sollten diese deshalb sichern und die obere Glasleiste – gleich nachdem das Heizelement fixiert worden ist – wieder einsetzen.

Führen Sie nun die Montage des Komplettsets oder die Profi-Montage durch (Abbildungen 1-5). Dabei machen Sie mit einer Feile (oder einem Fräsaufsatz mit einem „Dreml“) eine Ausnehmung in das Kunststoffprofil des Rahmens, so dass Sie danach das Kabel dort nach außen führen können. Abbildungen 6 und 7

Die Schnittflächen müssen auch an der Innenseite mit einer Feile entgratet werden, damit das Kabel nicht beschädigt wird.

Jetzt können Sie die Glasleisten wieder montieren. Abbildung 7

Wir wünschen Ihnen viel Freude und eine hohe Lebensqualität mit Ihren kondenswasserfreien Fenstern!